Viele stellen sich der Frage: Welches ist das richtige Material für ein Tragetuch?

Diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten. Es kommt auf einige individuelle Faktoren, wie zum Beispiel Vorlieben, Webung, Materialmix etc., an.

Generell bist du mit Baumwolle auf der sicheren Seite.

Baumwolle ist eine Naturfaser, sehr langlebig, weich auf der Haut und lässt sich super einfach pflegen.

Es gibt viele verschiedene Materialien, die für ein Tragetuch verwendet werden können.
Hier eine kleine Auflistung der „meist“ verwendeten Materialien, oft in Kombination mit Baumwolle:

  • Leinen: Naturmaterial, im Sommer fein leicht und kühlend, anfangs etwas fester wird mit der Zeit weich, einfach in der Pflege
  • Wolle: Naturmaterial, im Winter fein wärmend, temperaturausgleichend, fühlt sich dicker an, spezieller in der Pflege
  • Hanf: Naturmaterial, sehr widerstandsfähig, gute Saugfähigkeit, meist mit Baumwolle gemischt, spezieller in der Pflege
  • Seide: Naturmaterial, schöner Glanz, hohe Festigkeit, fühlt sich kühl an, spezieller in der Pflege
  • Bambus oder Bambus Viskose: Naturmaterial, leicht und weich, leicht glänzend, manchmal ein wenig rutschig, einfach in der Pflege
  • Repreve: synthetische Recycling Faser, weich, kuschlig, einfach in der Pflege
  • Tencel: Faserstoff aus Lyocell, industriell hergestellten Stoff aus Holz, robust, weich, atmungsaktiv, spezieller in der Pflege

Dies hier ist nur ein kleiner und kurzer Überblick über die verschiedensten Materialien. Scheut euch nicht uns zu kontaktieren, wir beraten euch gerne.

Liebe Grüße,

Alisa

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.